Was geschieht aktuell!

„Nesselried brennt“ – ein ganz besonderes Event

Nicht nur der Landtagsabgeordneten Willi Stächele mit seiner Lebenspartnerin Anja Bauer, sondern tausende Besucher genossen wieder einmal das besondere Flair dieses Festes, bei dem sich ein ganzer Ort einbringt. Die beiden Organisatoren Ortsvorsteher Klaus Sauer und sein Stellvertreter Franz Bähr, zugleich Beirat im Förderverein krebskranke Kinder, empfingen die Gäste mit einem Glas Sekt und stellten auf einem Rundgang vor, was die Nesselrieder Brenner, Vereine, Gastwirte und Landwirte wieder auf die Beine gestellt hatten. Besonderes Interesse zeigte Stächele als Gründungsmitglied des Kuratoriums krebskranke Kinder an dem Festplatz auf dem Schulhof. Hier bieten Franz und Gabi Bähr zusammen mit ca. 60 Helfern, unter ihnen Heinz Mauz (langjähriges Vorstandsmitglied) mit Ehefrau Maria, alles was das Herz begehrt. Kein Wunder, dass kaum einer der über 500 Sitzplätze leer blieb. Bei Livemusik, kühlen Getränken und leckeren kulinarischen Genüssen, konnte man auch dem „Besten Brenner Badens 2016“ über die Schulter schauen und die Produkte testen. Eine große Tombola trägt mit dazu bei, dass der Spendenscheck an den Förderverein jedes Jahr eine fünfstellige Summe trägt. Der komplette Erlös des Schulhoffestes geht, wie bereits seit 11 Jahren, nach Freiburg. Der Dank gilt dem Organisationsteam, allen Helferinnen und Helfern für ihren tollen ehrenamtlichen Einsatz, sowie an die großzügigen Sponsoren. Spontan lud Willi Stächele das Team als Dankesschön zu einem Besuch nach Stuttgart ein. Bild: v.l. Klaus Sauer (Ortsvorsteher), Willi Stächele, Anja Bauer, Franz Bähr (stellv. Ortsvorsteher u. Beiratsmitglied Förderverein)
nesselried brennt 2017