Was geschieht aktuell!

Carmen Nebel besucht Elternhaus und Klinik

Für den Vorstand des Fördervereins krebskranke Kinder e.V. Freiburg konnte Bernd Rendler einmal mehr Carmen Nebel im Elternhaus zu einem privaten Besuch begrüßen. Die beliebte Entertainerin trifft sich dort immer wieder mit betroffenen Familien, deren Geschichte sie seit Jahren kennt und verfolgt. Im Anschluss an diese Runde besuchte Carmen Nebel in Begleitung der Oberärztin Dr. Hettmer die Kinder und Jugendlichen auf der Kindertumorstation. Dabei nahm sie sich viel Zeit für Gespräche mit Patienten und Eltern und übergab als Trostpflaster jeweils noch ein persönliches Geschenk. Diese wertvollen, “nichtöffentlichen“ Begegnungen in persönlichem Rahmen, sind für alle Beteiligten von großer Bedeutung. Seit 25 Jahren pflegt die Fernsehmoderatorin nun schon den intensiven Kontakt zum Förderverein und ist dabei auch als Kuratoriumsmitglied aktiv. Dabei nahm sie sich viel Zeit für Gespräche mit Patienten und Eltern und übergab als Trostpflaster jeweils noch ein persönliches Geschenk. Diese wertvollen, “nichtöffentlichen“ Begegnungen in persönlichem Rahmen, sind für alle Beteiligten von großer Bedeutung. Seit 25 Jahren pflegt die Fernsehmoderatorin nun schon den intensiven Kontakt zum Förderverein und ist dabei auch als Kuratoriumsmitglied aktiv.
carmen nebel 2017