Was geschieht aktuell!

Rekordspende aus Nesselried

Mit der Spendenübergabe von 14.305€ fand die Aktion „Schulhoffest“ innerhalb des Dorffestes „Nesselried brennt“ ihren Abschluss. Zu diesem außergewöhnlich hohen Spendenbetrag trugen die vielen ehrenamtlichen Helfer aus Nesselried, Renchen und Önsbach bei, die rund um die Uhr im Einsatz waren. Neben der vorzüglichen Bewirtung sorgte auch das urgemütliche Ambiente, die Tanzband Cockpit und der Rock ‘n Roll Club „Heiße Sohle“ für die zahlreichen Gäste für eine „Wohlfühlatmosphäre“. Darüber hinaus erbrachte eine große Tombola, Geld und Sachspenden für die Rekordsumme. Dies war nicht die erste Spende zugunsten krebskranker Kinder aus Nesselried. Die verantwortlichen Organisatoren Franz Bähr (Beiratsmitglied im Förderverein) sowie seine Ehefrau Gabi (li.) übergaben den Geldbetrag an Inge Rendler (Vorstand Förderverein)
nesselried 2016