Was geschieht aktuell!

Spenden für krebskranke Kinder - Sommerfest der Frauengemeinschaft Windschläg

Vergangenen Mittwoch feierte die Frauengemeinschaft Sankt Pankratius in Windschläg ihr traditionelles Sommerfest. Dabei stand nicht nur das fröhliche Zusammensein im Mittelpunkt. Vielmehr nehmen die Frauen vom Vorstandsteam das Fest immer zum Anlass, Einnahmen aus Veranstaltungen zu spenden. In diesem Jahr konnte der Förderverein für krebskranke Kinder e. V. in Freiburg mit 500 € unterstützt werden. Bernd Rendler, schon 31 Jahre im Vorstand des Fördervereines, informierte die Frauen über die Arbeit und die Zielsetzungen. In den vergangenen 40 Jahren habe es bei der Bekämpfung vor allem der Leukämie medizinisch kolossale Fortschritte gegeben. Seien damals die Überlebenschancen betroffener Kinder nahezu bei null gelegen, sind jetzt die Heilungschancen über 90%. Lange Jahre habe die Unterbringung und Versorgung der kranken Kinder mit dieser Entwicklung ebenso wenig Schritt gehalten wie die personelle Ausstattung. Der Verein hat sich von Anfang an dafür eingesetzt, vor allem begleitende Maßnahmen zu unterstützen. Kernstück hierbei ist das sogenannte Elternhaus, das im Jahr 18 000 Übernachtungen betroffener Eltern und Geschwister ermöglicht. Dazu gibt es für Familien, die durch die Erkrankung des Kindes in finanzielle Not geraten, Unterstützung. Die medizinische Forschung und die Ausstattung der Klinik wird ebenfalls gefördert und mit der Finanzierung von 15 Personalstellen von Ärzten und Pflegern in der Unikinderklinik Freiburg unterstützt. Namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und den Medien wirken im Kuratorium des Vereines mit. Monatlich hat der Verein rund 60 000 € aufzuwenden, weshalb man, so Bernd Rendler, auf die Spendenbereitschaft dringend angewiesen sei. Eine Fördermitgliedschaft sei schon für den Betrag von 24,00 € im Jahr möglich. Die Einladung, das Elternhaus in Freiburg zu besuchen und sich über die Arbeit des Vereines zu informieren, nahm die Frauengemeinschaft gerne an. Man wird diesen Besuch vielleicht schon zum Jahresende auf die Tagesordnung setzen und mit einem Besichtigungsprogramm in der Stadt Freiburg verbinden. (Norbert Knapp) Foto Das Vorstandsteam der Frauengemeinschaft Windschläg übergibt die Spende an Bernd Rendler vom Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg (V. l. : Sandra Bagorda, Gabriele Harter, Reni Glatt, Gabriele Männle, Birthe Gaißer, Andrea Sachs, Bernd Rendler, Susanne Grumer und Hedi Kapp).
windschläg frauen