Was geschieht aktuell!

Tattoos für kranke Kinder

Das Tattoo-Studio Schattenwerk in Tumringen und der "geheime Waffeltransport" aus Binzen haben an einem Wohltätigkeitstag 6350 Euro zugunsten des Fördervereins für Krebskranke Kinder (Freiburg) gesammelt. Initiiert wurde dieser Charity Day durch die Inhaberinnen des Schattenwerks, Tara Schroll und Mel Brühl. Sieben Tätowierer stachen von 12 bis 23 Uhr 42 Tätowierungen verlangten dafür kein Geld. Stattdessen warfen die Kunden einen Betrag ihrer Wahl in die Spendendosen des Fördervereins. Tee und Waffeln wurden zum halben Preis verkauft und auch dort stand den Kunden eine Spendendose zur Verfügung. Obendrein brachten Kunden selbstgebackene Kuchen und Muffins vorbei, die gegen eine Spende ausgegeben wurden. Helfer bewältigten den Ansturm am Empfang und organisierten den Tag. Die Spende wurde am Dienstag Eduard Krause vom Förderverein im Schattenwerk übergeben. Weitere Charity Days des Schattenwerks sollen folgen. Mehr Infos im Internet unter http://www.helfen-hilft.de
tattoos